FUNDUS AKTIV aktuell

Stolze Teilnehmer/innen mit ihren Zertifikaten beim Abschluss von SMART 1

Aufbaukurs SMART 2 voraus!

Der neue Aufbaukurs SMART 2 für Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte startet am 9. April im FUNDUS AKTIV - wer teilnehmen möchte oder jemanden kennt, der/die teilnehmen sollte, kann bei der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter einen AVGS erhalten, wenn eine Förderfähigkeit vorliegt. Dieser AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) berechtigt zu Teilnahme an SMART 2 - und kann bei FUNDUS abgegeben werden.

In diesem neuen Kurs ist neben der grundlegenden Kompetenzfeststellung und berufspraktischen Orientierung der deutliche Schwerpunkt gelegt auf die Achse:

Entwicklung einer beruflichen Perspektive - Grundlagen der Arbeitswelt - Kommunikation am Arbeitksplatz - Bewerbungstraining - Einzelförderung: Jobcoaching - Zugang zum Arbeitsmarkt

* Kinderbetreuung im Schulungsgebäude ist möglich (jenseits der gesetzlichen Betreuung)!

* Mehr Informationen bei FUNDUS unter 05021-92208-16  oder -15.


Der neue mehrsprachige Flyer ist hier zu finden: 

Download: Flyer_SMART_2_mehrsprachig.pdf

FUNDUS transparent!

Um Ihnen zu zeigen, was hinter den Kulissen von FUNDUS passiert, haben wir letzten Sommer zusammen mit der Journalistin Christiane Zwick eine WEBSTORY entwickelt, die Sie hier anschauen können. Viel Spaß dabei! 

Mehr als ein Kaufhaus!

FUNDUS ist Teil eines Sozialunternehmens, das sich in seinen verschiedenen Bereichen für Menschen einsetzt, die eine zweite Chance erhalten sollen. Das sind ehemalige Wohnungslose, schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose, Menschen mit Fluchtgeschichte und Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, die aus ganz unterschiedlichen Gründen aktuell nicht in gesellschaftliche und soziale Systeme eingebunden sind.

Bei FUNDUS erhalten sie die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen zusammen mit einer bunten Vielfalt anderer Menschen auszuprobieren und sinnvoller Beschäftigung nachzugehen. Sie finden einen neuen Zugang zu Motivation, Zeitstruktur, Selbstfürsorge und Verantwortlichkeit - und erleben Gemeinschaft, Wertschätzung und gesellschaftliche Solidarität. Darüber hinaus haben sie auch eine Chance, sich für bestimmte Tätigkeiten zu qualifizieren oder eine Ausbildung zu machen.

Verwenden statt entsorgen!

Dem beschleunigten Kaufen und Wegwerfen von Gegenständen wirken wir mit unserem Verkaufskonzept im Sinne ökologischer Verantwortung entgegen. Ihre Sachspenden und Materialien werden aufbereitet und geprüft - und gelangen über FUNDUS-Kaufhaus und FUNDUS-Depot zu günstigen Preisen wieder in den Warenkreislauf. Hier können alle Menschen günstig einkaufen - ob arm oder reich!

Übrigens: unsere Einnahmen investieren wir wieder in soziale Ziele unseres Unternehmens!

Anmeldung